Feminines Bad

Im Zuge eines Neubaus entstand ein elf Quadratmeter großes Tageslichtbad mit einer femininen und wohnlichen Ausstrahlung. Dieses behagliche Ambiente resultiert aus einer gelungenen Kombination von Materialien und Einrichtungsdetails.

Alle Elemente fügen sich harmonisch in eine Farbinszenierung mit natürlichen Farbtönen ein – die Palette reicht vom hellen Beige bis zum dunklen Braun. Es ergibt sich eine ausgewogen harmonische Umgebung, die die erwünschte Entspannung bietet. Der Architekt, der auch für das Gesamtobjekt verantwortlich zeichnet, konzentrierte sich ganz auf die Wünsche der Bauherrschaft, die sich genau dieses Ambiente und exakt diese Haptik der hochwertigen Produkte vorstellte.

Veröffentlicht in Das Bad 1.19

Text | Jürgen Brandenburger, Fotografie | Thilo Schulz

Planung | Jan-Erik Gerdt Dipl.-Ing., Gerdt Architektur, www.gerdt-architektur.de
Einzelanfertigungen | Tischlerei Kammann, www.tischlereikammann.de/
Heizung, Sanitär | Kröpelin, www.kroepelin-gmbh.de

Armaturen, Accessoires, Handtuchtrockner PVD mattschwarz | Vola, www.vola.de
Entwässerungspaneel | Dallmer, www.dallmer.de
Badewanne | Inbani Moon, www.inbani.com
Dampfgenerator | Effegibi, www.effegibi.de
WC | Cielo, www.ceramicacielo.it