Die Kunst der Gestaltung mit dem Farbenspiel von VOLA

Farben haben mehr Einfluss auf uns, als wir annehmen. Einen Farbton nehmen wir zwar mit den Augen bewusst wahr, aber Farben stimulieren unsere Stimmungen vor allem im Unterbewusstsein. Wie sehr sie uns beeinflussen, erleben wir tagtäglich in allen Lebensbereichen. Denn Farben haben Signalwirkung, warnen uns vor Gefahren und helfen uns, den Alltag zu organisieren − bestes Beispiel ist die Verkehrsampel. Farben geben jedoch auch Einblick in das eigene Ich. Jeder hat eine Lieblingsfarbe, die sich bewusst oder unbewusst in der Kleidung, der Autofarbe, den Accessoires und Gegenständen des täglichen Lebens widerspiegelt.  

Exklusive Oberflächen

Jenseits des Gewöhnlichen:
Das preisgekrönte VOLA Design in individuellen, edlen Oberflächen ist dank manufaktureller Fertigung möglich.

Die exklusiven Oberflächen von VOLADas Zauberwort:

PVD-OberflächDer Begriff physikalische Gasphasenabscheidung (englisch physical vapour deposition, kurz PVD), teils auch physikalische Dampfphasenabscheidung genannt, bezeichnet eine Gruppe von vakuumbasierten Beschichtungsverfahren bzw. Dünnschichttechnologien. Mithilfe physikalischer Verfahren wird das Ausgangsmaterial in die Gasphase überführt. Das gasförmige Material kondensiert anschließend über dem zu beschichtenden Objekt und bildet dort die Zielschicht.

Runde Kopfbrause

In perfekter Abstimmung mit der VOLA Runden Kopfbrause 060 präsentieren sich die neuesten Ergänzungen unseres exklusiven Duschsortiments: die Handbrause T60 aus der Runden Serie und die Brausestange T65. Beide Produkte greifen die ästhetisch ansprechenden Formen und Materialien der innovativen Runden Kopfbrause auf und führen sie mühelos fort. Mit der neuen Handbrause T60 aus der Runden Serie und der Brausestange T65 bietet VOLA anspruchsvollen Kunden ein besonderes Zusammenspiel von Design und Funktionalität – sei es im eigenen Zuhause oder als Schlüsselelemente des architektonischen Gesamtkonzepts. Ästhetik bei VOLA ist einfach und rein: Die Handbrause ist eine perfekte Ergänzung zur VOLA Runden Kopfbrause. Beide entspringen derselben Designsprache und gehören zur Runden Serie.

Zentrale Designelemente der Runden Serie sind die Kreisform und der schmale Ring, der in der Seitenansicht zum attraktiven Blickfang wird. Der schlanke zylindrische Griff erstreckt sich hinter dem Duschkopf, ragt über diesen hinaus und betont dessen Status als Schlüsselelement.

Materialien der höchsten
Güteklasse sowie unverwechsel-bares, edles Aussehen stärken die Markenidentität.

Die Platte des Duschkopfs hat 18 Reihen, die sich von der Mitte her auffächern, mit je 12 Gummidüsen. Als Tribut an den eleganten Gesamteindruck sitzen sie unsichtbar innerhalb
des Gehäuses.

Das Modell aus massivem Edelstahl wurde von Hand gebürstet und akzentuiert die Kreisform. Qualität vereint mit Handwerkskunst: VOLA verwendet ausschließlich hochwertigs­tes Rohmaterial. Das zeitlose Design und die aufwendigen Herstellungsprozesse sind auf das Ziel hin ausgerichtet: jedes Produkt in Perfektion zu vollenden und ihm ein unver­wechselbares Aussehen zu verleihen.

Die Schwallbrause & der Kneipp-Schlauch

Die luxuriöse private Badelandschaft, der Spa-Bereich im Hotel und die Sauna sollten Oasen der Ruhe sein. Ein Abstreifen der weltlichen Belange. Orte zur Regeneration des Körpers, wo der Geist loslassen und die Seele meditieren kann.

Speziell für dieses Umfeld der Tiefenentspannung und des Wohlbefindens hat VOLA zwei neue Produkte mit wohltuender Wirkung eingeführt: den Kneipp-Schlauch 070W und die Schwallbrause 080W. In beiden spiegelt sich die Kontinuität des klassischen Designs von VOLA wider. Beide illustrieren die Innovationskraft, für die VOLA weltweit von führenden Architekten und Designern so geschätzt wird Der Kneipp-Schlauch und die Schwallbrause wurden als Teile eines ganzheitlichen Saunaerlebnisses geschaffen. Aus beiden ergießt sich ein erfrischender Schwall kalten Wassers, das den Geist besänftigt und den Körper erweckt. Der Kneipp-Schlauch 070W rundet die elegante Schwallbrause wunderbar ab. In Kombination werten sie als ästhetische, harmonische Ergänzung jede Spa-Landschaft auf – ob im Privatbereich oder im kostbaren Ambiente eines Top-Hotels. Basierend auf den gleichen zylindrischen Formen, ruhen beide Enden des Kneipp-Schlauchs vor dem Gebrauch parallel zueinander an der Wand, in wohltuender Symmetrie mit den benachbarten Armaturen.

Erhältlich in gebürstetem Edelstahl, Chrom, poliertem Messing und einer Palette von 14 Farben, passen die Ausführungen des Kneipp-Schlauchs exakt zu den Veredelungen der Schwallbrause.

Faszinierende Technik und ein Design, das perfekt zu den freistehenden Armaturen passt:
T39W & T39EL

Anstelle der herkömmlichen Handtuchwärmer bieten beide VOLA Handtuch­wärmer (T39W und T39EL) modulare Designlösungen für den Wandeinbau, die den Bedürfnissen der Kunden angepasst werden. In Übereinstimmung mit der VOLA Produktphilosophie sind sie ein Einbausystem, bei dem alle technischen Funktionsteile in die Wand integriert sind. Eine weitere Besonderheit ist, dass beide als flexibles System von Heizstäben aufgebaut sind. Diese sind in Anzahl und Anordnung frei kombinierbar und können sogar nach dem Fliesen­raster ausgerichtet werden. Das Konzept erlaubt die größtmögliche Freiheit und bietet eine perfekte Designlösung für jede moderne Badgestaltung.

Der neue VOLA Handtuchwärmer T39EL für elektrischen Anschluss besitzt eine geringe Leistungsaufnahme, die bei Volllast nur 10,5 Watt pro Heizstab bei gleichzeitig hoher Leistungsabgabe beträgt. Die Regelung erfolgt über ein Thermostat mit fünf Leistungsstufen. Stellung Nr. 5 besitzt auch eine Timerfunktion für Vollbelastung. Eine automatische Abschaltung erfolgt nach zwei Stunden.